Edelsteinketten und Perlenketten als Unikate und Ringe

Berechnung Ihrer Ringgröße:

Zur Festlegung Ihrer Ringgröße entscheiden Sie zunächst, auf welchen Finger Ihr zukünftiger Ring getragen werden soll, denn die Ringgrößen der Finger der rechten Hand weichen häufig von den Fingern der linken Hand ab.

Zur Ermittlung Ihrer persönlichen Ringgröße nehmen Sie sich einen vorhandenen und gut passenden Ring ihres „Wunschfingers“.

Messen Sie dann mit Hilfe eines Lineals den Innendurchmesser des Rings aus.

Den so ermittelten Innendurchmesser in Millimetern multiplizieren Sie nun mit 3,14.

Damit errechnen Sie Ihre Ringgröße, welche immer aufgerundet werden muss.

Beispiel für einen Ring mit 18 mm Durchmesser:    18 mm x 3,14 = 56,52 / aufgerundet 57;

Ihre errechnete Ringgröße entspricht also 57. Diese geben Sie nun auch für die Bestelllung an.